Olympique Basel 1 - 11 Mobulu Futsal Uni Bern

17.12.2017 - 14:00 Uhr - Sportzentrum Schachen, Schulrain, 8906 Bonstetten

Tor: Sara Meier.

Vielleicht war es eine Woche vor Weihnachten das eine Spiel zu viel. Vielleicht war der Gegner, Schweizer Meister Mobulu, aber auch einfach eine oder auch zwei Nummern zu gross. Jedenfalls blieb Olympique im vierten Saisonspiel zum ersten Mal chancenlos und verlor gegen den Leader aus Bern deutlich mit 1:11. Nach einer ansprechenden ersten Halbzeit gingen OB mehr und mehr die Kräfte aus, während Mobulu zeigte, warum es in der Frauenfutsalszene derzeit als das Mass aller Dinge gilt.
Die Niederlage wirft das talentierte Team von Kim Bugno aber nicht um und darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass im bisherigen Saisonverlauf einiges sehr gut ausgesehen hat. Und noch bleiben im neuen Jahr zwei Partien, um die Saison versöhnlich abzuschliessen.

©2017 Olympique Basel - Alle Rechte vorbehalten - Webdesign by www.simplweb.ch